Ein paar Eindrücke von unserem Geschäftsumbau im August 2017 …. LG Firma Rameis Motorradhandel

Video »

Presseinformation – Vorschau Austrian Cross Country Championship Serie 2017

13. Februar 2017

Die Einschreibung für die ACC Saison 2017 läuft – www.acc.xcc-racing.com

 

Viele Highlights in der ACC Saison 2017

„Einschreibung“ bringt Vorteile!

 

Die Online-Einschreibung auf www.acc.xcc-racing.com für die neue Saison der Austrian Cross Country Championship Serie läuft auf vollen Touren. Eine rasche Einschreibung sichert einen Fix-Startplatz in der gesamten ACC-Saison 2017 und diese bringt mit Launsdorf, Haidershofen, Hochneukirchen, Mehrnbach und Mattighofen großartige Cross-Country-Strecken. Der Saisonauftakt findet am 6. Mai in Launsdorf (Gemeinde St. Georgen/Längsee – Kärnten) statt.

 

Die neue Saison in der Austrian Cross Country Championship Serie beginnt mit dem Auftakt in Launsdorf am Samstag, dem 6. Mai. Voll im Laufen ist bereits das „Rennen“ um den ACC-Fix-Startplatz 2017, das heißt: rasche „Einschreibung“!

 

ACC-Serienmanager Rudi Rameis steht mit seinem Team bereits mitten in den Vorbereitungen und freut sich auf eine tolle Saison mit vielen Fahrern: „Wir empfehlen die Einschreibung bald zu erledigen, damit wären dann die Teilnehmer auch im Serienranking für 2017 gelistet und haben sofern sie rechtzeitig für den jeweiligen Lauf nennen, auf jeden Fall Startberechtigung“, sagt Rudi Rameis. Natürlich warten auf die eingeschriebenen Meisterschaftsfahrer auch viele weitere Preise.

 

Die ACC-Tour 2017 beginnt am 6. Mai in Launsdorf (Kärnten) und führt dann weiter zu den Events nach Haidershofen, Hochneukirchen, Mehrnbach und Mattighofen. Pünktlich zum Saisonstart dürfen sich Fahrer und Fans auch wieder auf die Live-Moderation und das beliebte Fotoservice von www.sportpixel.eu freuen.

 

Einschreibungen & Alle Infos zur Austrian Cross Country Championship Serie unter:

www.acc.xcc-racing.com

 

 

 

Text/Berichterstattung:

Thomas Katzensteiner                                                                                Foto: www.sportpixel.eu





Top