Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden AGB gelten als ausschließliche Grundlage für die Bestellung und Zusendung von Waren, die der Kunde per Online-Shopping im Internet bestellt.

1. Vertragsabschluss
Alle Angebote sind unverbindlich. Der Vertrag zwischen Kunde und Verkäufer erhält erst durch Erteilung des Auftrages vom Kunden und dessen Annahme durch uns Gültigkeit. Der Auftrag des Kunden erfolgt online durch Ausfüllen des im Internet angebotenen Bestellformulars. Der Verkäufer nimmt den Auftrag durch Zusendung einer Bestätigung per E-Mail an den Kunden bzw. konkludent durch Lieferung der bestellten Waren an. Die Bestellung ist auf haushaltübliche Mengen begrenzt.

2. Widerrufsrecht
Der Kunde kann jeden Vertragsabschluss im Fernabsatz innerhalb einer Frist von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist zur Wahrnehmung dieses Rechts beginnt mit dem Tag des Eingangs der Ware beim Kunden. Gebraucht der Kunde das Widerrufsrecht, so entstehen ihm grundsätzlich keine Kosten; d.h. er kann die bestellte Ware bei einem Rücksendewert ab € 40,01 auf unsere Kosten zurück schicken. Lediglich bei einem Rücksendewert bis € 40,00 trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung – es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Unsere Versandverpackungen sind auch für Rücksendungen geeignet. Jeder unserer Sendungen liegt ein für Sie vorbereiteter Rücksende-Schein bei. Senden Sie das Paket bitte ausreichend frankiert (kostengünstigst) zurück.

3. Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Waren ab Lager. Bei Teillieferungen erhält der Kunde eine Information über Teilmengen und zusätzliche Liefertermine. Teillieferungen ins Ausland sind leider nicht möglich.

4. Lieferfristen
Die bestellen Artikel werden von unserem Versandservice schnellstmöglich zugestellt. Wir sind darum bemüht, die bestellte Ware möglichst innerhalb von 10 Werktagen auszuliefern! Sollte ein Vertrag nicht erfüllt werden können, weil die bestellte Ware oder Dienstleistung nicht verfügbar ist, wird der Kunde unverzüglich davon in Kenntnis gesetzt. Bei Erstbestellungen über € 150,– erfolgt die Lieferung, bei Zahlungswunsch per Bankeinzug, erst nach Eingang des Rechnungsbetrages.

5. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware so lange vor, bis der Kunde den Kaufpreis für alle Waren aus einer kompletten Bestellung vollständig beglichen hat.

6. Zahlung / Versandkosten
Der Kaufpreis beinhaltet die gesetzliche Mehrwertsteuer und wird sofort nach Lieferung der bestellten Ware bei gleichzeitiger Zustellung der Rechnung ohne Abzug von Skonto fällig. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands richten sich nach dem Gewicht der Ware und werden Ihnen im Bestellvorgang noch vor Ihrer endgültigen Bestellung angezeigt. Ins europäischen Ausland werden Ihnen die Versandkosten vor dem Versand mitgeteilt. Bei Bezahlung gegen Nachnahme fallen noch € 2,00 Zahlgebühr und € 3,60 Nachnahmegebühr der Deutschen Post an. Wünschen Sie eine Zahlung per Bankeinzug, so benötigen wir einmalig Ihre schriftliche Einverständnis, die Sie uns per Fax oder Post innerhalb von 3 Werktagen zukommen lassen können. In das Ausland liefern wir ausschließlich per Vorabüberweisung oder Kreditkarte.

7. Gewährleistung
Sichtbare Material- oder Herstellungsfehler sowie Transportschäden sind sofort zu reklamieren. Während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist hat der Kunde zunächst das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Sollte es notwendig sein, tauschen wir den Artikel ganz oder teilweise um. Wird ein Fehler innerhalb angemessener Frist nicht behoben, hat der Kunde die Wahl zwischen Wandlung (Rückgängigmachung des Kaufvertrages) und Minderung (Herabsetzung des Kaufpreises).

8. Datenschutz
Ihre Daten werden vor unberechtigtem Zugang geschützt. Personengebundene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Teledienste-Datenschutzgesetzes (TDDSG) erhoben. In Fällen berechtigter Zweifel behalten wir uns vor, einen Datenaustausch zum Zwecke der Kreditprüfung vorzunehmen. Wir sind berechtigt, zur zügigen Abwicklung des Geschäftes die vom Kunden angegebenen Daten elektronisch zu speichern und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weiterzugeben. Eine Weitergabe der Daten zu anderen Zwecken, z. B. Werbung, findet nicht statt.

9. Informationspflicht
Auf den Internet-Seiten informieren wir den Kunden über – Identität und Anschrift unseres Unternehmens – die wesentlichen Eigenschaften der von uns angebotenen Waren bzw. Dienstleistungen – den Preis der Waren bzw. Dienstleistungen einschließlich gesetzlicher Steuern – Einzelheiten hinsichtlich Zahlung und Lieferung – Gültigkeit des Angebotes entsprechend Fernabsatzgesetz.

10. Schlussbestimmungen
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch eine wirksame Regelung ersetzt, die dem mutmaßlichen Willen der Vertragsparteien entspricht. Für diesen Vertrag gilt ausschließlich deutsches Recht.

Viel Spaß beim Online-Einkauf und viel Freude mit unseren Produkten und Dienstleistungen !



Top