Angebot der Woche

Kymco Vitality 50CCM

 silber und braun 

Statt 1749,- jetzt nur um 1399,-

 

https://www.rameis-motorrad.at/marken/kymco/kymco-vitality-50-2/

 

 

Perfekte Bedingungen und viele Starter bei der Austrian Cross Country Championship Serie in Griffen!

18. Mai 2015

Griffen 2015 Start

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Presseinformation – ACC Saison 2015 / Nachbericht zum Race in Griffen (K) am 16. Mai

 

 

Perfekte Bedingungen und viele Starter bei der Austrian Cross Country Championship Serie in Griffen!

 

Die zweite Veranstaltung zur Austrian Cross Country Championship Serie 2015 fand in Griffen (Kärnten) statt. Am 16. Mai gaben mehr als 350 Fahrer am Haberberg GAS. Die Rennstrecke hatte sehr viel zu bieten und wurde von den Enduro-Piloten gelobt…

 

Nach dem grandiosen Saisonstart in Launsdorf schlugen die Enduro- und Cross-Country-Piloten ihre Zelte erneut in Kärnten auf: Am 16. Mai war die Strecke am Haberberg in Griffen der Schauplatz der Austrian Cross Country Championship Serie. Der Regen am Freitag war genau richtig: „Der Boden hat die Niederschläge sehr gut aufgenommen, wir haben uns auch sehr bemüht und bekamen viel Lob von den Fahrern. Ich möchte mich an dieser Stelle beim gesamten Team des MSC Griffen bedanken“, freute sich Obmann Josef Zwarnig.

Für ACC-Serienboss Rudi Rameis gab es in Griffen ganz besondere Momente: „Es gab wunderschönen Cross-Country-Sport, aber besonders emotional war die Siegerehrung mit mehr als 20 Nachwuchsfahrern in der Wild Child Klasse“, wo der ACC-Serienmanager sogar feuchte Augen bekam. Alle Siegerehrungen fanden im Vereinshaus des MSC Griffen statt, wo sich der Verein auch um die Verpflegung der Teilnehmer und Fans bemühte.

 

In der Profi-Klasse konnte Husqvarna-Pilot Patrick Neisser erneut überzeugen und feierte einen Start-Ziel-Sieg. Sehr starker Zweiter wurde der Steirer Mario Hirschmugl auf KTM, der 33-Jährige zeigt heuer ein sehr gutes Comeback-Jahr, Rang 3 ging an Matthias Wibmer (Husqvarna Österreich). Auch Lars Enöckl war bei diesem ACC-Lauf am Start und landete in der XC Pro Klasse auf Rang 4, vor dem 20-jährigen KTM-Zauner Piloten Markus Geier.

 

Die Klassensieger in Griffen: Lukas Blamauer (WA 2), Luca Hölzl (WA 1), Hannes Stenitzer (Twinshock), Karl Georg Fuchs (Youngtimer), Veronika Dallhammer (Women), Andreas Gupper (Beginners), Patrick Riegler (Youngster), Georg Teufl (SuperSenioren), Günter Pötz (Senioren), Lorenzo Macoritto (Junior), Sven Steinberger (PreSenioren), Philip Seteram (Gästeklasse), Daniel Frenkenberger (Sport1), Stefan Satschen (Sport2), Jürgen Schwarz (Sport3), Christian Maier (XC Expert), Patrick Neisser (XC Pro).

 

Alle weiteren Infos zur Austrian Cross Country Championship Serie: www.acc.xcc-racing.com

 

Text/Berichterstattung:

Thomas Katzensteiner                                                                     Foto: www.sportpixel.eu





Top