Presseinformation – Austrian Cross Country Championship Serie – Next Race Haidershofen

17. Mai 2017

flyer_haidershofen_din_a6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorschau HAIDERSHOFEN (Nähe Steyr, OÖ) am 27. Mai 2017

 

Showdown der Cross-Country-Piloten in Haidershofen am 27. Mai 2017

Eine „Querfeldein-Rallye auf zwei Rädern“

 

Alle Klassen der Austrian Cross Country Championship Serie sind am Samstag (27. Mai) in Haidershofen. Bereits am Freitag gibt es für die Fahrer die Möglichkeit zum freien Training. Die Fans und Zuschauer dürfen sich auf hochspannende Rennen und atemberaubenden Cross-Country-Sport freuen.

 

Am 27. Mai wird die Austrian Cross Country Championship Serie in Haidershofen Station machen. Die wunderschöne Rennstrecke am Gelände der Familie Prüller in Haidershofen (Nähe der Stadt Steyr, OÖ) kann bereits am Freitag (26. Mai) von den Fahrern getestet werden: „Wir werden ein freies Training von 11 bis 16 Uhr organisieren, somit können die Fahrer bereits am Freitag die Strecke testen. Dieses Training ist natürlich eine perfekte Vorbereitung auf das Rennen“, sagt Rudi Rameis, der Serienmanager der Austrian Cross Country Championship Serie.

 

Hochspannende Rennen und eine tolle Race-Atmosphäre

Für hochspannende Rennen sorgen mit Sicherheit wieder die vielen Starter in der ACC-Rennserie, auch für die entsprechende „Race-Atmosphäre“ legt sich der Veranstalter mächtig ins Zeug: „Wir möchten Fahrern und Fans wieder ein tolles ACC-Event bieten, die Besucher bekommen einen großen Einblick in die faszinierende Welt des Cross-Country- und Enduro-Sports“, so Rameis. Hochmotiviert sind auch die Lokalmatadore: „Haidershofen ist für uns das Heimrennen und wir sind hochmotiviert“, verspricht Localhero Patrick Riegler, der wie sein Bruder Mario zu den großen Lokalmatadoren zählt.

 

Für die Fahrer: Anmeldung für Haidershofen online auf www.acc.xcc-racing.com – vorab möglich bis Montag (22. Mai 2017 um 20:00 Uhr), danach Vor-Ort-Anmeldung direkt beim ACC-Event in Haidershofen – immer bis 60 Minuten vor dem jeweiligen Start des Rennens.

 

Alles Infos, Zwischenergebnisse, Termine und mehr unter: www.acc.xcc-racing.com





Top