Presseinformation: 5/18 JuniorEnduroCup – Nachbericht Veranstaltung Lunz am See (NÖ) 18.+19. Juni 2016

21. Juni 2016

Jonas Ederer Luca Selesi Maurice Egger Patrick Riegler Startfoto 5 18 Juniorendurocup in Lunz Zoe JankoPresseinformation: 5/18 Junior Enduro Cup – Nachbericht zum Weekend in Lunz (NÖ) 18. + 19. Juni

www.juniorendurocup.at

 

Der Nachwuchs lernte von den „Großen“. In Lunz waren Enduro-Spitzenfahrer Lars Enöckl und Motocross-Staatsmeister Ossi Reisinger als Trainer dabei!

 

In der zweiten Runde zum 5/18 JuniorEnduroCup schlugen die vielen Nachwuchsfahrer ihre Zelte in der Gemeinde Lunz am See auf. Das Enduro-Gelände in Pramlehen bei Karl Pechhacker war am 18. und 19. Juni 2016 auch die „Spielwiese“ zahlreicher Enduro-Rookies. Am Samstag überraschte ein Wolkenbruch zwar die Teilnehmer, dennoch konnte ein faires Papa-Race gefahren werden. Sonntags blieb es dann trocken und der Nachwuchs präsentierte sich wieder einmal sehr stark. Als Veranstalter in Lunz zeichnete der OC Ernsthofen…

 

 

Nach dem Saisonauftakt in Grafenbach wurde die zweite Runde zum 5/18 JuniorEnduroCup nun in Lunz am See veranstaltet. Das Veranstalterteam mit 5/18 JuniorEnduroCup Cheforganisator Alois Vieghofer und OC-Ernsthofen-Obfrau Vroni Dallhammer an der Spitze konnte bei der Jugend trotz Wetterkapriolen punkten: „Das Wochenende war nicht einfach, aber wir haben alle zusammengeholfen und ich möchte mich nochmals bei allen Helfern bedanken“, sagte Vroni Dallhammer, die Obfrau des OC Ernsthofen. Auch für den „Hausherren“ Karl Pechhacker war der 5/18 JuniorEnduroCup eine echte Bereicherung: „Wir hatten schon viele große Fahrer bei uns, aber dieses Wochenende hat nochmals alles übertrumpft“, so Pechhacker bei der Siegerehrung. Beeindruckt von den Leistungen der Nachwuchsfahrer war sogar Enduro-Extrem-Top-Fahrer Lars Enöckl: „Es sind viele Talente im 5/18 JuniorEnduroCup dabei, viele haben eine echte Chance auf eine große Karriere“, so Enöckl, der bereits zum zweiten Mal als Trainer im 5/18 JuniorEnduroCup dabei war.





Top